Wish

Interessanterweise brauche ich bis zu einer Stunde, um einen Tee getrunken zu haben.
Auch wenn mich hin und wieder so Rückfall-Schübe überkommen und ich an herrlichste Gerichte denke, funktioniert es in der Praxis überraschend gut, mit dem Verzicht.

Jedoch: Am Abend des 2. Fastentages (gestern) fühlte ich mich sehr schwach. Ich war interessanterweise hypersensibel, d.h. sensibilisiert für alle Eindrücke von Außen.
Jeder Schluck Tee (ich habe mir 'heisse Limonade' - Zitronensaft mit heissem Wasser aufgegossen gemacht), jeder Zug vom Joint, war so intensiv, dass es fast unerträglich wurde und ich beides stehen ließ.
Das war schon spannend. Aber als ich dann versucht habe, zu schlafen, wurde es beinahe unerträglich. Ich fühlte mich krank, als wäre ich im Fieberwahn und war froh, als ich endlich einschlafen konnte.

 3. Fastentag

Es ist 11.00 Uhr. Ich fühle mich gut.
Beim Aufstehen fühlte ich mich etwas schwindelig, aber ansonsten ging es wunderbar.
Ich trinke einen Abführ-Tee, da an jede 2. Fastentag abgeführt werden sollte. Aber mein Stoffwechsel scheint mir die Auszeit bereits zu danken und funktioniert eigentlich onehin wunderbar.

Mir macht nur die Beschäftigung Mühe. Ich habe einerseits so viel, was ich tun könnte, andererseits Ziehen und Zerren die alten Muster in Verhalten und Denkweise an mir und erschweren mir Entscheidungen und Gemütslagen.
Ich schreibe es noch dem Umstellungsprozess zu und bin überzeugt, dass mit der Zeit alles einfacher werden wird.

Ich plane eine gründliche Körperreinigung gefolgt von ein wenig Garten-Alchemie, Mittagessen, anschließend warm eingepackt ein Spaziergang (wie am 2. Tag, sehr hilfreich und erfrischend!)... und dann mal sehen ! DIe Zeit hat sich während des Fastens so gedeht, dass ich plötztlich eine Menge davon habe!

Heute ist übrigens Nationalfeiertag und morgen Vorlesungs-Frei.

1.11.10 11:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de


Home G*Book Me
Designed By KringelWingelDesigns